zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Folgen Sie uns auf Google+ Google+
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr
05-10-2005
Inhalt:

  • Testsieger: VOM FASS-Olivenöl Santini extra nativ
  • Traubenkernöl - die Kraft der Winzlinge
  • Wie kriege ich das Öl aus der Flasche?
  • Neu: Schwarzer Johannisbeergeist
  • Neue Rezepte

Testsieger: VOM FASS-Olivenöl Santini extra nativ

In der Ausgabe 10/2005 des Magazins "Test" veröffentlicht die Stiftung Warentest das Ergebnis einer Untersuchung, in der 26 Olivenöle der Qualitätsstufe "nativ extra", also Olivenöle der höchsten Güteklasse, bewertet wurden. Und der Testsieger heisst: VOM FASS-Olio Santini Extravergine Di Oliva Toscano!

Als einziges der getesteten Olivenöle erhielt unser Olivenöl Santini sowohl in der Kategorie "Sensorische Qualität" (Geruch, Geschmack) als auch in der Kategorie "Schadstoff-Freiheit" die Benotung "sehr gut" und wurde in vier von insgesamt fünf Test-Kategorien von keinem anderen Öl übertroffen.

Das kaltgepresste Olivenöl Santini stammt aus einem kleinen Anbaugebiet bei San Gimignano in der Toscana. Die Oliven werden dort aufwändig von Hand geerntet, dann sofort von Blättern und Zweigen befreit, gewaschen und zusammen mit den Kernen gemahlen. Aus 100 kg dieses Fruchtfleischbreies werden nach Jahrhunderte altem Verfahren in der Presse rund 18 Liter des intensiv fruchtigen Olivenöls gewonnen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen mit unserem VOM FASS-Olivenöl Santini nicht nur ein gutes, sondern das beste aller getesteten Olivenöle anbieten können und laden Sie ein, zu uns zu kommen und zu kosten, um festzustellen: So schmeckt der Testsieger!


Traubenkernöl - die Kraft der Winzlinge

Erstaunlich, aber wahr: Auch aus Traubenkernen wird Öl gewonnen!

Zwar werden für einen Liter des mechanisch gepressten Traubenkernöls ca. 15 kg der winzigen Kerne benötigt, doch das Öl hat es in sich: Es beinhaltet einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, besonders Linolsäure, es ist reich an Vitaminen und Procyanid, eine Substanz, die unerwünschte und schädliche Oxidationsvorgänge hemmt (ein sogenanntes Antioxydans) und die nur selten in bedeutender Menge in unseren Nahrungsmitteln vorkommt. Wegen seiner zellschützenden Eigenschaften wird Traubenkernöl auch zunehmend in der Kosmetik und in der Hautpflege eingesetzt.

In der Küche zeichnet sich das Traubenkernöl durch seinen hohen Rauchpunkt aus, das bedeutet, Sie können es - obwohl kaltgepresst - hoch erhitzen und es eignet sich somit auch zum Braten! Zurecht wird es von SpitzenköchInnen und Gourmets gleichermassen geschätzt - verleiht es den Speisen doch eine exquisite Note.

Das kaltgepresste VOM FASS-Traubenkernöl ist dunkelgrün und erinnert in Geruch und Geschmack an Rosinen und Bananen mit einer angenehm nussigen Komponente. Es passt hervorragend zu Ihren Salaten, Gemüse- und Fleischgerichten und harmoniert auch sehr gut mit Käse.

Jetzt zum Kennenlernpreis!


Wie kriege ich das Öl aus der Flasche?

Kennen Sie das? Sie haben unser köstliches VOM FASS-Öl bis zum letzten Tropfen genossen, die Flasche ist leer, Sie wollen sie zwecks Wiederbefüllung waschen und kriegen sie trotz unzähliger, sorgfältiger Reinigungsversuche mit heissem Wasser und Geschirrspülmittel einfach nicht sauber. Sogar mit der Bürste sind Sie ihr schon mehrfach zu Leibe gerückt und auch der fünfte Durchgang im Geschirrspüler hat nichts genützt: Es ist immer noch ein Ölfilm drin.

Aber da gibt es einen ganz einfachen Trick! Füllen Sie lauwarmes (auf keinen Fall heisses!) Wasser in Ihre Ölflasche, geben Sie einige Tropfen Geschirrspülmittel dazu und lehnen Sie sich entspannt zurück. Sie können beobachten, wie die Fettperlen aufsteigen und an der Wasseroberfläche eine Schicht bilden. Diese kippen Sie dann aus und nun können Sie mit heissem Wasser (jetzt ist es erlaubt), Geschirrspülmittel und Bürste das Werk vollenden. Den zweiten Durchgang können Sie auch Ihrer Geschirrspülmaschine überlassen.

Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Flasche wirklich randvoll mit dem lauwarmen Wasser füllen und der ersten Reinigungsphase einige Stunden Zeit geben.

Diese und viele andere interessante Informationen zu Essig und Öl finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Wissen » Essig & Öl!

Noch ein wichtiger Tipp: Wenn Sie uns Ihre Ölflaschen zum Wiederbefüllen bringen, sollten sie wirklich ganz trocken sein. Wasser und Öl vertragen sich nicht auf Dauer und Wassertropfen in der Flasche können die Haltbarkeit Ihres Öles verkürzen!


Neu: Schwarzer Johannisbeergeist

Die schwarze Johannisbeere, botanisch zur Familie der Stachelbeeren gehörend, wird mancherorts aufgrund ihres eigenwilligen Geruches wenig charmant Bocksbeere oder Wanzenbeere genannt. Als frische Frucht findet sie wegen ihres herben Geschmackes auch nur selten wirkliche Fans. Umso grösserer Beliebtheit erfreut sie sich dafür in verarbeiteter Form als erfrischender Sirup, als feine Spirituose und als köstlicher Likör.

Unser VOM FASS-Likör Creme de Cassis ist als zartherb-süsse Variation bereits weithin bekannt. Ebenfalls aus Frankreich kommt der neue VOM FASS-Johannisbeergeist. Er steckt voll reifer Beeren und entwickelt nach sorgfältiger Verarbeitung sein intensives, fruchtiges Aroma. Ausgewogen, harmonisch und lang anhaltend lädt er ein zu einem genussvollen Stamperl zwischendurch.

Riechen und schmecken Sie seine typischen Fruchtnoten bei Ihrem nächsten Einkauf bei uns und nehmen Sie sich diese Köstlichkeit gleich mit nach Hause!


Neue Rezepte

Mit freundlichen Grüssen
Ihr VOM FASS-Team

PS: Besuchen Sie unsere Homepage!

        http://www.vomfass-wien.at

Sie finden dort interessante Produkt-Informationen, ausgesuchte Rezepte und viel Wissenswertes aus dem Umfeld von VOM FASS!

--

Sie haben dieses EMail erhalten, weil Sie sich für den kostenlosen Bezug des Newsletter von VOM FASS Wien angemeldet haben. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, schicken Sie bitte dieses Mail mit dem Betreff "Newsletter abmelden" an uns zurück.

Medieninhaber und Herausgeber:
VOM FASS Wien - Fischkandl und Pusker OEG
1070 Wien, Siebensterngasse 46
Firmenbuchnummer: 189667y
Firmenbuchgericht: HG Wien
Kontakt: office@vomfass-wien.at

Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl