zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Folgen Sie uns auf Google+ Google+
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr
02-02-2006
Inhalt:

  • Rezepte für Ihr Partybuffet
  • Der lächelnde GrüVe 2005
  • Valentinstag - nicht nur für Verliebte!
  • Neue Rezepte

Rezepte für Ihr Partybuffet

"Feiern mit Genuss" lautet die Devise, gerade jetzt in der Faschingszeit!

Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir eine Auswahl von Rezepten für Sie zusammengestellt, Rezepte, die sich hervorragend für ein Partybuffet eignen und ausserdem alle unsere Prüfkriterien nach dem Motto "einfach (und) köstlich" voll erfüllen:

Viel Spass beim Gustieren, Zubereiten und vor allem beim Feiern!


Der lächelnde GrüVe 2005

GrüVe, der junge, frische, leichte Grüne Veltliner aus dem Hause Jurtschitsch, schenkt uns in seiner 19. Auflage ein freundliches Lächeln. Möglich macht dies die Interpretation des kreativen Künstlers Christian Ludwig Attersee, der auch diesmal wieder das Etikett gestaltete und diesem den Titel "GrüVe-Lächeln" gab.

Die Brüder Jurtschitsch hingegen beweisen ihr Können als Winzer und präsentieren ihren GrüVe 2005 als einen sortentypischen Grünen Veltliner mit einem feinen Duft nach Zitrusfrüchten, einer klaren Frucht, einer harmonischen Säurestruktur und dem charakteristischen Pfefferl.

Ob der fröhliche Wein wohl auch Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubert? Kommen Sie jetzt im Februar zu uns und kosten Sie ihn, dann werden Sie es wissen!


Valentinstag - nicht nur für Verliebte!

Am Valentinstag, am 14. Februar, werden vielerorts lieben Menschen im Verwandten- und Freundeskreis traditionell Blumen geschenkt.

Der Ursprung dieses Brauches liegt angeblich in der Antike. Damals hiess der Ehrentag Lupercalia und war der römischen Göttin Juno, der Beschützerin von Ehe und Familie, gewidmet. Ihr wurden Blumen geopfert und per Liebeslotterie wurden Paare ausgelost, die dann für ein Jahr miteinander verbunden waren.

Das Christentum, das heidnische Feiertage nicht bekämpfte, sondern bestrebt war, sich diese zu Eigen zu machen, widmete diesen antiken Feiertag dem Heiligen Valentin, der angeblich als Bischof, Priester oder Mönch - hier scheiden sich die Geister - im 3. Jhdt. n. Ch. in Mittelitalien lebte. Er soll, trotz eines kaiserlichen Verbotes, christliche Trauungen vorgenommen und den Paaren Blumen aus dem eigenen Garten geschenkt haben. Das kostete ihm an einem 14. Februar im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf.

Was auch immer dran ist an diesen Geschichten, ein netter Brauch ist es allemal, einem lieben Menschen eine Freude zu machen. Und wenn Sie das auch tun wollen und es nicht die traditionellen Blumen sein sollen, dann schenken Sie doch einen köstlichen Liebes- oder Freundschaftsgruss von VOM FASS: cremige oder fruchtige Liköre, feine Essig-Öl-Spezialitäten oder edle Spirituosen, nett dekoriert und hübsch verpackt!


Neue Rezepte

Mit freundlichen Grüssen
Ihr VOM FASS-Team

PS: Besuchen Sie unsere Homepage!

        http://www.vomfass-wien.at

Sie finden dort interessante Produkt-Informationen, ausgesuchte Rezepte und viel Wissenswertes aus dem Umfeld von VOM FASS!

--

Sie haben dieses EMail erhalten, weil Sie sich für den kostenlosen Bezug des Newsletter von VOM FASS Wien angemeldet haben. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, schicken Sie bitte dieses Mail mit dem Betreff "Newsletter abmelden" an uns zurück.

Medieninhaber und Herausgeber:
VOM FASS Wien - Fischkandl und Pusker OEG
1070 Wien, Siebensterngasse 46
Firmenbuchnummer: 189667y
Firmenbuchgericht: HG Wien
Kontakt: office@vomfass-wien.at

Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl