zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr
06-12-2006
Inhalt:

  • Calvados Napoleon: 34 Jahre alt
  • Weinempfehlung für die Feiertage: Capitoul 04
  • Südamerika: Guyana Rum, 17 Jahre
  • Olivenöl Madonia - frisch vom Baum
  • Neue Rezepte

Calvados Napoleon: 34 Jahre alt

Jahrzehnte lang gereift, edel, weich, harmonisch, rund, ölig, dicht, reife Aromen im Vordergrund, knackige Äpfel im Hintergrund, Vanille, Honignoten, Caramel, Gewürze, Fassaromen, lang anhaltend und ein langer Abgang: Der VOM FASS Calvados Napoleon, 34 Jahre alt.

Für GeniesserInnen, zum Geniessen, zum Zelebrieren, faszinierend vielschichtig, ein Feuerwerk an Aromen, ein unglaubliches Geschmackserlebnis: Der VOM FASS Calvados Napoleon, 34 Jahre alt.

Calvados, benannt nach der gleichnamigen Gegend in der Normandie/Frankreich, wird aus Cidre (Apfelwein) gebrannt. Von Gesetzes wegen sind insgesamt 48 der dort beheimateten Apfelsorten für die Herstellung des Grundweines zugelassen. Die süssen Apfelsorten sorgen für den Alkoholgehalt, die bitteren für den Körper und die säuerlichen für Frische und Haltbarkeit des Cidre.

Unser VOM FASS-Alter Calvados Napoleon reift bereits seit 34 Jahren im Holzfass. Das Resultat ist ein weicher, dichter, ja geradezu öliger Edelbrand, der die ganze Fülle seiner Aromen nach kurzer Zeit im Glas entfaltet. Der Genuss ist unbeschreiblich!

Gönnen Sie sich und Ihren FreundInnen das Aussergewöhnliche, das Faszinierende, das Unbeschreibliche: Den VOM FASS Calvados Napoleon, 34 Jahre alt.


Weinempfehlung für die Feiertage: Capitoul 04

Für die bevorstehenden Festtage empfehlen wir Ihnen einen ganz besonderen Rotwein aus Südfrankreich: Chateau Capitoul La Clape AOC 2004.

Chateau Capitoul ist ein altes Weingut, auf dem laut einer lateinischen Urkunde schon im Jahr 1324 Weinbau betrieben wurde. Die heutigen Besitzer bauen ihre Weine bereits in der vierten Generation aus.

La Clape bezeichnet eine ganz besondere Lage im südfranzösischen Weinbaugebiet Languedoc. Hier reifen die Trauben in frischer Mittelmeerluft, an sanften Hängen, unter maximaler Sonneneinstrahlung und mit direktem Blick auf's Meer.

Mit unserem Qualitätswein vom Weingut Chateau Capitoul bringen Sie einen gelungenen Cuvee aus den bekannten Rebsorten Syrah, Grenache und Carignan auf Ihre Festtagstafel. Sein volles Aroma entfaltet er, wenn Sie ihm nach dem Öffnen mindestens 30 Minuten Zeit zum Atmen gönnen. Der harmonische Wein belohnt Ihre Geduld mit seiner Vollmundigkeit, seinem Facettenreichtum, seiner angenehmen Würze und mit ausgewogenen Tanninen.

Geniessen Sie ihn zu Fleisch- und Wildgerichten oder an einem netten Abend in geselliger Runde. Jetzt erhalten Sie diesen hervorragenden Rotwein zum vorweihnachtlichen Aktionspreis!


Südamerika: Guyana Rum, 17 Jahre

Probieren Sie unseren neuen Rum aus Guyana!

Dieser edle Rum hat eine 17-jährige Reifezeit im Holzfass hinter sich und präsentiert sich dementsprechend harmonisch, mit kräftigem Charakter und einem langen Abgang. Sie schmecken deutliche Vanillenoten und Dörrobstaromen.

Ausgangsprodukt bei der Herstellung von Rum ist immer das Zuckerrohr. Rum stammt daher typischerweise aus Ländern, in denen reichlich Zuckerrohr angebaut wird, wie die Karibik, Südamerika und Mauritius. Die Herkunft, das Klima und die Art der Lagerung prägen dabei den Geschmack des jeweiligen Rums.

Die Anfänge der Rum-Destillation in Guyana - eine ehemalige britische Kolonie am südamerikanischen Festland - reichen in das frühe 17. Jahrhundert zurück. Unser VOM FASS-Guyana Rum wird dort auch heute noch in den traditionellen Brennblasen, Pot Still genannt, destilliert.

Die jahrhunderte alte Erfahrung der Brennmeister auf Guyana und die ungewöhnlich lange Lagerzeit verhelfen unserem VOM FASS-Guyana Rum zu seinem ausgeprägten Charakter und garantieren Ihnen ein aussergewöhnliches Geschmackserlebnis.


Olivenöl Madonia - frisch vom Baum

Eigentlich nennen wir es "Novemberöl", das erste Olivenöl aus neuer Ernte. Heuer kommt es allerdings mit etwas Verspätung erst Anfang Dezember aus Sizilien zu uns. Doch das Warten hat sich gelohnt: Das frische Olivenöl aus Sizilien - soeben bei uns eingelangt - ist genau so, wie es am Besten schmeckt: naturtrüb, zähflüssig, grün, fruchtig mit frischen grasigen Noten.

Nicolò Madonia legt grossen Wert auf biologischen Anbau und auf schonenden Umgang mit der Natur. Deshalb holt er seine Oliven auch erst, wenn sie den optimalen Reifegrad erreicht haben, manuell frisch vom Baum und presst sie sofort schonend mit mechanischem Verfahren zu diesem hochwertigen Olivenöl.

Mit dem frisch gepressten Olivenöl extra nativ Madonia bringen Sie einen wichtigen Lieferanten der ungesättigten Fettsäuren in Ihre Speisen. Sie können es gleichermassen für die warme und für die kalte Küche verwenden. Unter uns gesagt: besonders köstlich schmeckt das herrliche Olivenöl ganz einfach mit Weissbrot - und wer's mag, mit einem guten Schluck Rotwein.


Neue Rezepte

Mit freundlichen Grüssen
Ihr VOM FASS-Team

PS: Besuchen Sie unsere Homepage!

        http://www.vomfass-wien.at

Sie finden dort interessante Produkt-Informationen, ausgesuchte Rezepte und viel Wissenswertes aus dem Umfeld von VOM FASS!

--

Sie haben dieses EMail erhalten, weil Sie sich für den kostenlosen Bezug des Newsletter von VOM FASS Wien angemeldet haben. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, schicken Sie bitte dieses Mail mit dem Betreff "Newsletter abmelden" an uns zurück.

Medieninhaber und Herausgeber:
VOM FASS Wien - Fischkandl und Pusker OEG
1070 Wien, Siebensterngasse 46
Firmenbuchnummer: 189667y
Firmenbuchgericht: HG Wien
Kontakt: office@vomfass-wien.at

Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl