zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr
24-01-2007
Inhalt:

  • Olivenöl aus Frankreich - eine Rarität
  • Cognac, Armagnac und Co.
  • Neu: Armagnac X.O. - 25 Jahre gereift
  • Le Pas de la Beaume - ein ausgezeichneter Franzose
  • Neue Rezepte

Olivenöl aus Frankreich - eine Rarität

Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Frisches Olivenöl aus Frankreich - von Gourmets und SpitzenköchInnen gleichermassen geschätzt und jetzt bei uns erhältlich!

Dieses wertvolle, begehrte Olivenöl aus der Provence wird auch als "Gold der Bauern" bezeichnet. Die verfügbare Menge von Olivenöl aus Frankreich hält sich im Vergleich zu anderen Ländern, die Olivenöl erzeugen, sehr in Grenzen. Denn die Provence, im Südosten des Landes gelegen und bekannt für ihre Kräuter, ihre Lavendelfelder und die berühmte Côte d'Azur, ist das einzige Olivenöl-Anbaugebiet in ganz Frankreich.

Dazu kommt, dass die Olivenbäume vor allem im nördlichen Teil der Region frostgefährdet sind und mitunter den strengen Wintern zum Opfer fallen. Die betroffenen BäuerInnen müssen daher immer wieder neue Bäume pflanzen. Frühestens nach fünf Jahren können erste Früchte geerntet werden. Der Lohn für den unermüdlichen Arbeitseinsatz ist die hohe Qualität und der einzigartige Geschmack des Olivenöles aus der Provence.

Überzeugen Sie sich selbst davon! Kosten Sie jetzt bei uns dieses hochwertige Olivenöl aus einer kleinen traditionellen Ölmühle in der Provence. Frisch eingelangt aus der neuen Ernte, naturtrüb, grüngolden, mit cremiger Konsistenz, im Geschmack mit grasigen Noten und an Mandeln erinnernd, pfeffrig im Abgang - eine wahre Gaumenfreude!

Unser spezielles Kennenlernangebot für Sie: Bis 10. Februar 2007 erhalten Sie beim Kauf des neuen VOM FASS-Olivenöl extra nativ Crue Calanquet aus der Provence den feinen VOM FASS-Weissweinessig aus Frankreich gratis dazu!


Cognac, Armagnac und Co.

Cognac, Armagnac und Calvados, drei edle, holzfassgereifte Spirituosen aus Frankreich. Von wahren Meistern ihres Faches nach alter Tradition und gleichzeitig unter genauer Einhaltung strenger gesetzlicher Bestimmungen erzeugt, jeder für sich ein ausgezeichneter Digestif, ein harmonischer Ausklang des Tages, der pure Genuss für KennerInnen, allein oder in geselliger Runde.

Vieles haben sie gemeinsam, der Cognac, der Armagnac und der Calvados, die Unterschiede liegen im Detail:

  • Cognac kommt aus dem im Westen Frankreichs gelegenen Departement Charente und ist benannt nach der kleinen Stadt Cognac. Der Cognac ist ein Weinbrand aus Weisswein. Für den Grundwein sind drei Rebsorten zugelassen, nämlich Ugni Blanc (in Italien Trebbiano genannt), Folle Blanche und Colombard. Der Grundwein wird in zwei Durchgängen in der traditionellen Brennblase aus Kupfer - Alambic charentais genannt - gebrannt. Nach der Destillation reift der Cognac mindestens 24 Monate in Eichenfässern.
  • Armagnac, ebenfalls ein Weinbrand aus Weisswein, stammt aus dem Südwesten Frankreichs, aus dem Weinbaugebiet Gascogne. Grundsätzlich sind 10 Rebsorten zugelassen, meist werden aber die gleichen drei wie für den Cognac verwendet. Armagnac wird ebenfalls in kupfernen Brennblasen - Alambic armagnacais - gebrannt, allerdings in nur einem Durchgang.
  • Calvados, der Edelbrand aus dem gleichnamigen Gebiet in der Normandie in Nordfrankreich, wird aus Cidre (Apfelwein) hergestellt. Für den Cidre sind 48 Apfelsorten zugelassen. Calvados wird, wie Cognac, zweifach gebrannt und lagert anschliessend mindestens 12 Monate in Eichen- und Kastanienfässern.
Unser VOM FASS-Alter Cognac Reserve V.S.O.P., der VOM FASS-Cognac X.O., der VOM FASS-Armagnac X.O. sowie der VOM FASS-Alter Calvados Reserve V.S.O.P. und der VOM FASS-Alter Calvados Napoleon reifen deutlich länger und präsentieren sich dementsprechend rund, weich und harmonisch.

Kosten und vergleichen Sie unsere feinen Spirituosen aus Frankreich, schmecken Sie die Unterschiede! Ihre Favoriten nehmen Sie dann gleich mit - wir schenken Ihnen dazu die passende Flasche im klassischen Stil in den Grössen 350 ml, 500 ml oder 700 ml. Aktion gültig bis 10.Februar 2007.


Neu: Armagnac X.O. - 25 Jahre gereift

Ein Vierteljahrhundert lang reift dieser exzellente Weinbrand, unser Armagnac X.O. aus dem Südwesten Frankreichs, genauer aus dem Weinbaugebiet Gascogne, in Eichenfässern. Das ursprünglich glasklare Destillat erlangt dadurch seine Bernsteinfarbe, seine Aromen und seine Finesse.

Armagnac, weltweit viel weniger bekannt als Cognac, ist deutlich älter als dieser: Während Cognac seit Anfang des 17. Jahrhunderts gebrannt wird, datiert die erste urkundliche Erwähnung des Armagnac bereits aus dem Jahr 1461.

Das Bureau National Interprofessionnel de l'Armagnac (BNIA) stellt sicher, dass Armagnac nach den genau festgelegten Bestimmungen erzeugt und gelagert wird. Die Vorschriften umfassen dabei die gesamte Produktion vom Grundwein bis zur Destillation inklusive der erlaubten Rebsorten und der Herkunft der Trauben sowie die Lagerung, mit exakten Angaben zu den Fässern, der Lagerdauer etc.

Unser neuer VOM FASS-Armagnac X.O. präsentiert sich weich, harmonisch, mit angenehmen Röst- und Vanillenoten und erfreut den Gaumen der GeniesserInnen durch seinen langen Abgang. Entdecken auch Sie diesen einzigartigen Genuss!


Le Pas de la Beaume - ein ausgezeichneter Franzose

Sagenhaft! Gleich dreimal überzeugte dieser Rotwein die jeweilige Jury bei wichtigen Verkostungen in Frankreich und erlangte jedesmal eine Goldmedaille!

"Le Pas de la Beaume 2005 AOC Côtes du Rhône Cave de Cairanne" lautet der exakte Name des dreifachen Preisträgers. Der feine Rote kommt aus dem bekannten Winzerdorf Cairanne im Rhônetal. Diese Ortschaft gehört einer im Jahr 1929 gegründeten Genossenschaft an, die nur 16 ausgewählte Dörfer dieser Region zu ihren Mitgliedern zählt und eine der hochkarätigsten Winzervereinigungen Frankreichs ist. Cairanne ist somit berechtigt, die Weine als "Côtes du Rhône Villages" mit Angabe des Ortsnamens anzubieten.

Unter optimalen Bedingungen reiften die vier Rebsorten Grenache, Syrah, Vieux Carignan und Cinsault, die im Le Pas de la Beaume 2005 stecken. Das Ergebnis ist ein ausgewogener Cuvée mit gut eingebundenen Tanninen. Gleichermassen würzige und fruchtige Aromen erfreuen Nase und Gaumen und machen Lust auf mehr.

Geniessen Sie den wunderbaren Côtes du Rhône als perfekten Speisenbegleiter oder einfach so, gönnen Sie ihn sich gleich oder lagern Sie ihn für später ein, wie auch immer. Bei uns erhalten Sie diesen ausgezeichneten Le Pas de la Beaume 2005 jetzt zum attraktiven Sonderpreis - aber nur so lange der Vorrat reicht!


Neue Rezepte

Mit freundlichen Grüssen
Ihr VOM FASS-Team

PS: Besuchen Sie unsere Homepage!

        http://www.vomfass-wien.at

Sie finden dort interessante Produkt-Informationen, ausgesuchte Rezepte und viel Wissenswertes aus dem Umfeld von VOM FASS!

--

Sie haben dieses EMail erhalten, weil Sie sich für den kostenlosen Bezug des Newsletter von VOM FASS Wien angemeldet haben. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, schicken Sie bitte dieses Mail mit dem Betreff "Newsletter abmelden" an uns zurück.

Medieninhaber und Herausgeber:
VOM FASS Wien - Fischkandl und Pusker OEG
1070 Wien, Siebensterngasse 46
Firmenbuchnummer: 189667y
Firmenbuchgericht: HG Wien
Kontakt: office@vomfass-wien.at

Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien •  WEBdesign by M.Göstl