zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr
21-05-2008
Inhalt:

  • Das Wunder aus Sibirien: Zedernussöl
  • Frische Weine aus der Steiermark
  • Neue Rezepte

Das Wunder aus Sibirien: Zedernussöl

Bis zu 800 Jahre alt und 50 Meter hoch, bei einem Stamm-Durchmesser von bis zu 2 Metern: Das ist die Pinus sibirica, die sibirische Zeder, von der Urbevölkerung als Lebensbaum, als "Königin der Taiga" verehrt. Ihre wahre Stärke jedoch versteckt sie in den Zedernüssen, den Samen in ihren Zapfen.

Die sibirische Volksmedizin wusste die Zedernüsse und das daraus gewonnene Zedernussöl seit jeher als vielfältiges Heilmittel sowie zur Stärkung der Abwehrkräfte und des gesamten Organismus zu schätzen. Nun wird die gesundheitsfördernde Wirkung des Zedernussöls auf den menschlichen Körper zunehmend auch ausserhalb des Herkunftsgebietes erkannt und immer wieder auf's neue bestätigt.

Eigentlich kein Wunder, denn neben dem faszinierend hohen Gehalt an Vitaminen, allen voran B, D und E, sowie vielen Mineralstoffen, enthält Zedernussöl den  - im Vergleich mit anderen Ölen - höchsten Anteil an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, nämlich mehr als 90%! Zedernussöl bietet somit einen wichtigen Bestandteil für eine ausgewogene Ernährung.

Der dezent harzige Duft des hell bernsteinfarbenen Zedernussöls verführt uns gedanklich in die dichten Nadelwälder seiner Heimat. Am Gaumen überrascht das sehr bekömmliche Öl mit seinem weichen, angenehm nussigen Geschmack. Zedernussöl eignet sich sowohl als Salatöl, als auch zum Verfeinern kalter und warmer Speisen sowie als wertvolle Nahrungsergänzung.

Das in jeder Hinsicht faszinierende Zedernussöl bekommen Sie ab sofort bei uns im VOM FASS-Geschäft. Und eine ausführliche Informationsbroschüre über Herkunft, Ölgewinnung, Inhaltsstoffe und Wirkung gibt's gratis dazu. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper dieses naturbelassene, hochwertige, wunderbare Zedernussöl, das Wunder aus Sibirien!


Frische Weine aus der Steiermark

Zwei besonders interessante Weingüter in der Steiermark haben wir in den letzten Tagen kennengelernt und bieten Ihnen nun das Vergnügen, die bemerkenswerten Weine aus diesen Betrieben zu gustieren:

Das Weingut Lorenz liegt idyllisch auf 564 m in Kitzeck im Sausal, dem höchsten Weinbauort Europas, in der Südsteiermark. Es wird seit mehr als 100 Jahren von Familie Pronegg bewirtschaftet. Folgende vier typische Vertreter aus dieser Region von diesem Weingut haben wir für Sie ausgesucht:

  • Morillon 2007: feiner Wein, typisch steirisch, jung und fruchtig ausgebaut.
  • Sauvignon Blanc 2007: sortentypisches, feines Bukett, eleganter Wein mit anregender Säurestruktur, ideal als Aperitif und als Speisenbegleiter.
  • Sämling 88 2007: fruchtige und pikante Aromen, dezente Muskatnoten, kernig mit frischer Säure.
  • Muskateller 2007: vielfältige, prägnante Aromen wie Fenchel, Spargel, Paprikaschoten, ein Hauch von Cassis, dicht, kompakt, langer Abgang.
Der Weinbaubetrieb Ulz, im Schilcherland in der Weststeiermark zu Hause, befindet sich seit 1932 im Familienbesitz und vinifiziert die blaue Wildbacherrebe in verschiedenen Stilen. Das Weinmachen liegt in Frauenhand: Frau Karin Ulz zeichnet allein für die Arbeit im Keller verantwortlich, nur im Weingarten unterstützen sie ihre Eltern. Faszinierend, wie Frau Ulz drei vollkommen unterschiedliche Weine aus ein und der selben Rebsorte keltert:

  • Schilcher Frizzante: trockener, süffiger Perlwein. Ein erfrischendes Erlebnis, ideal als Aperitif.
  • Stainzer Schilcher 2007: nach reifen Erdbeeren duftender Schilcher, fruchtig mit knackiger Säure, würzig und ausgewogen am Gaumen, anhaltender Abgang.
  • Blauer Wildbacher gleichgepresst 2007: Dieser Wein ist etwas ganz besonderes, nämlich ein Weißwein aus der Blauen Wildbachertraube. Nach Paprika und Holunderblüten duftend mit angenehm milder Säure, schmelzig, extraktreich, würzig und lang im Abgang.
Lernen Sie die frischen, jungen Weine aus der Steiermark kennen und nutzen Sie das günstige "6 plus 1" Angebot bis 31. Mai 2008: zu jeder 6er-Kiste steirischen Weines erhalten Sie eine Flasche des gleichen Weines gatis dazu!


Neue Rezepte

Mit freundlichen Grüssen
Ihr VOM FASS-Team

PS: Besuchen Sie unsere Homepage!

        http://www.vomfass-wien.at

Sie finden dort interessante Produkt-Informationen, ausgesuchte Rezepte und viel Wissenswertes aus dem Umfeld von VOM FASS!

--

Sie haben dieses EMail erhalten, weil Sie sich für den kostenlosen Bezug des Newsletter von VOM FASS Wien angemeldet haben. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, schicken Sie bitte dieses Mail mit dem Betreff "Newsletter abmelden" an uns zurück.

Medieninhaber und Herausgeber:
VOM FASS Wien - Fischkandl und Pusker OEG
1070 Wien, Siebensterngasse 46
Firmenbuchnummer: 189667y
Firmenbuchgericht: HG Wien
Kontakt: office@vomfass-wien.at

Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl