zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr

Zutaten

500 g Beiried
1 roter Paprika
1 Stange Lauch
1 EL Sesam
150 ml Rindsuppe
Salz
frische Chilischoten
6 EL VOM FASS-Sherry Medium
3 EL Sojasauce
VOM FASS-Sesamöl geröstet
VOM FASS-Erdnussöl

Zubereitung

Für die Marinade 2 EL Sherry und 1 EL Sojasauce verrühren. Rindfleisch in schmale Streifen schneiden und ca. 15 min in dieser Marinade ziehen lassen.

Für die Sauce 2 EL Sojasauce mit 4 EL Sherry, 3 EL geröstetes Sesamöl und 1 kleinen, fein gehackten Chilischote verrühren und zur Seite stellen.

Sesamkörner in einer trockenen Pfanne unter ständigen Rühren anrösten, bis die Körner zu springen beginnen, ebenfalls zur Seite stellen.

Paprika und Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden.

Erdnussöl im Wok erhitzen und das Fleisch darin rund herum anbraten. Das fertig gebratene Rindfleisch auf einen Teller geben und noch einmal Erdnussöl im Wok erhitzen. Paprika und Lauch unter Rühren etwa 2 min darin braten, salzen. Mit der Rindsuppe aufgiessen und das Gemüse zugedeckt ca. 3 min köcheln lassen. Dann das Fleisch zum Gemüse geben und die vorbereitete Sauce einrühren. Alles zusammen noch einmal aufkochen und mit Sojasauce abschmecken. Vor dem Servieren den gerösteten Sesam über das marinierte Rindfleisch mit Gemüse streuen.

Anmerkung

Zum marinierten Rindfleisch mit Gemüse passt gekochter Reis.

Wer nicht gern scharf isst, lässt die Chilischoten weg, wer gern sehr scharf isst, nimmt mehr Chilis.
Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl