zum Hauptmenü springen ...
zum Untermenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Folgen Sie uns auf Google+ Google+
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr

Zutaten

800 g rote Zwiebel
VOM FASS-Olivenöl extra nativ
2 EL Zucker
750 ml VOM FASS-Rotwein
750 ml roter VOM FASS-Portwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Thymian
2 EL Honig
12 Blatt Gelatine
1 Becher Creme fraiche
10 EL VOM FASS-Tawny Port
Toastbrot

Zubereitung

Terrinenform (kleine Kastenform, Inhalt ca. 600 ml) mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Zucker darin hellbraun karamelisieren. Kleinwürfelig geschnittenen Zwiebel dazugeben, umrühren und mit Rotwein und Portwein aufgiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Thymian dazugeben. Zwiebel im offenen Topf auf kleiner Flamme köcheln, bis die Flüssigkeit auf etwa einen halben Liter einreduziert ist. Immer wieder umrühren. Nach Beendigung des Kochvorganges den Honig in die Masse einrühren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der heissen Zwiebelmischung auflösen. Zwiebelmasse in die Terrinenform füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Portweinsauce Creme fraiche und Tawny Port verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Terrine auf eine Servierplatte stürzen, Folie abziehen und mit der Sauce und getoastetem Weissbrot anrichten.

Anmerkung

Die Terrine eignet sich hervorragend als Vorspeise und für ein Party-Buffet. Ihren feinen Geschmack entfaltet sie am Besten bei Zimmertemperatur!
Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl