zum Hauptmenü springen ...
zur Such-Eingabe springen ...

VOM FASS-Wien Onlineshop   VOM FASS AG International
[VOM FASS Logo]

VOM FASS Wien

VOM FASS Wien Newsletter -
kostenlos! Jetzt anmelden ...
Hauszustellung: Michl's bringt's
Folgen Sie uns auf Google+ Google+
Suchbegriff:

VOM FASS Wien

Siebensterngasse 46 • 1070 Wien
Tel: 01 526 94 00 • Fax: 01 526 94 01

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:  
10:00 - 18:30 Uhr
Sa.:
10:00 - 18:00 Uhr

Whitelisting

Warum Sie unsere Absender-Adresse in Ihr Adressbuch eintragen sollten

Im Kampf gegen Spam (unerwünschte Mails) erweisen sich manche Mail-Programme als übereifrig und blockieren Mails, deren Zustellung eigentlich vom Empfänger gewünscht wird. Letzteres ist natürlich speziell dann der Fall, wenn Sie sich zum Empfang eines Newsletter angemeldet haben.

Diese "Übereifrigkeit" mancher Mail-Programme führt jedoch dazu, dass auch erwünschte Mails eventuell in einem "Spam"-Ordner (oder auch "Junk"-Ordner genannt) landen, oder dass die Bilder eines Newsletters nicht dargestellt werden.

Doch Sie können ganz einfach erreichen, dass erwünschte Mails Sie auch erreichen! Wenn Sie die Absender-Adresse in Ihr Adressbuch eintragen (bei manchen Mail-Programmen gibt es auch eine "Liste erwünschter Absender"), dann teilen Sie Ihrem Mail-Programm mit, dass die Mails dieses Absenders erwünscht sind - sonst würden Sie ihn ja wohl kaum als vertrauenswürdig einstufen.

Das nennt man übrigens "Whitelisting".

So einfach geht das - in wenigen Sekunden

In den meisten Mail-Programmen können Sie den Absender einfach als neuen "Kontakt" Ihrem Adressbuch hinzufügen.

Doch oft geht es noch einfacher: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Absender-Adresse klicken, bieten Ihnen die meisten modernen Mail-Programme die Möglichkeit an, die Adresse (oder sogar die ganze Domain des Absenders) in die Liste der erwünschten Absender aufzunehmen.

Das geschieht mit nur einem Klick!

Der Vorteil für Sie: Sie verpassen keine wünschenswerten Informationen

Durch die Aufnahme unserer Absender-Adresse in Ihr Adressbuch stellen Sie sicher, dass unsere Mails nicht in Ihrem Spam-Filter (Ihres Mail-Programmes) irrtümlich hängen bleiben - und dass keine Bilder unerwünscht blockiert werden sollten. So verpassen Sie keine Informationen und Neuigkeiten!

Übrigens: Natürlich können Sie die Adresse jederzeit wieder aus Ihrem Adressbuch löschen, wenn Sie das zu einem späteren Zeitpunkt wünschen sollten.

Im Detail

hängt die konkrete Vorgehensweise von der Version Ihres Mail-Programms ab. Im einfachsten Fall fügen Sie unsere Absender-Adresse mit Rechts-Klick auf die Adresse zu den Kontakten hinzu.

Oder Sie legen in den Einstellungen für Junk-E-Mail fest, dass der Absender - besser noch: die Domain des Absenders! - in die Liste der sicheren Absender aufgenommen werden soll:

[Outlook Junk-Einstellungen]


Wenn Sie einen Warnhinweis bekommen sollten: Nach einem Klick auf die Warnung können Sie auch hier den Absender oder die Domain des Absenders in die Liste der sicheren Absender eintragen:

[Outlook Warnung]


Bei manchen Mail-Programmen (insbesondere bei den Web-basierten Programmen wie Hotmail oder web.de) können Sie Mails, die Sie erhalten haben, auch direkt als "kein Spam" festlegen, indem Sie auf den entsprechenden Button klicken. Damit werden alle zukünftigen Mails des gleichen Absenders ebenfalls als vertrauenswürdig eingestuft:

[Spam1]
Impressum • Datenschutz

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. • © 2004-2018 VOM FASS Wien, Siebensterngasse 46, 1070 Wien • WEBdesign by M.Göstl